Teilen Sie Ihre atemberaubenden Fotos vom Nachthimmel mit Astro 360

Seit mehr als zehn Jahren ist Astro 360 der führende Leitfaden für Astronomie-Enthusiasten auf der ganzen Welt. Wir verlassen uns auf beeindruckende Bilder des Kosmos von Amateur-Astrofotografen, um unsere Artikel zu verbessern und die Schönheit des Nachthimmels zu präsentieren.

Astro 360 begrüßt astronomische Fotos von jedem, unabhängig von Erfahrung, Ausrüstung oder Abonnementstatus. Wir stellen eine Vielzahl von Themen vor – wie Sonne, Mond, Planeten, Sternhaufen, Galaxien, Polarlichter und mehr. Unsere einzigen Kriterien sind technischer Wert und visuelle Wirkung.

In diesem Leitfaden erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um Ihre Fotos für das Printmagazin und die Online-Galerie von Astro 360 einzureichen.

Wie soll ich meine Astrofotos einsenden?

Für die Veröffentlichung in der Printausgabe senden Sie bitte möglichst hochauflösende digitale Dateien im TIFF-Format per E-Mail. JPG- und PNG-Dateien sind auch in Ordnung, wenn sie unkomprimiert sind.

Wir bevorzugen Bilder von vorübergehenden Himmelsereignissen wie Sonnenfinsternissen und Meteoritenschauern, sobald Sie sie aufgenommen haben, solange sie noch aktuell sind.

Senden Sie nur Ihre besten Aufnahmen. Überschütten Sie uns nicht mit fast identischen Fotos. Schauen Sie sich ein paar der letzten Ausgaben an, um einen Eindruck von unserem Stil zu bekommen.

Für die Online-Galerie verwenden Sie bitte das Formular auf unserer Website. Die Formate JPG, PNG und GIF sind für die Verwendung im Internet am besten geeignet. Wenn wir Ihr Bild für den Druck auswählen, werden wir Sie wegen einer größeren Datei kontaktieren.

Welche Angaben sollte ich machen?

Für E-Mail-Beiträge

Geben Sie in Ihrer Nachricht Folgendes an:

  • Vollständige Kontaktinformationen (Name, Adresse, Telefon, E-Mail)
  • Verwendete Bildausrüstung (Teleskop, Kamera, Objektiv, Einstellungen)
  • Belichtungsdetails (Zeiten, ISO, Filter)
  • Spezielle Techniken wie HDR, Stacking, usw.

Für Online-Einreichungen

Füllen Sie das Online-Formular vollständig aus. Alle Angaben werden online sichtbar sein. Wenn Sie für den Druck ausgewählt werden, erhalten Sie von uns weitere Informationen.

Was passiert, nachdem ich meine Fotos eingereicht habe?

Aufgrund der großen Menge an Bildern, die wir erhalten, können wir nur die Fotografen benachrichtigen, deren Bilder für die kommenden Ausgaben ausgewählt wurden. Sie erhalten eine automatische E-Mail, die bestätigt, dass wir Ihren Online-Eintrag erhalten haben.

Wenn wir Ihr Foto veröffentlichen, senden wir Ihnen ein Genehmigungsformular zu, das Sie unterschreiben und zurücksenden müssen, und Sie erhalten ein Exemplar der Ausgabe sowie eine Nennung in der Bildunterschrift. Sie behalten das volle Eigentums- und Urheberrecht.

Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, wenn wir Ihr Foto in einem anderen Kontext als dem ursprünglich eingereichten verwenden möchten. Sie können Ihre Fotos jederzeit mit einer schriftlichen Mitteilung zurückziehen.

Werde ich für meine Fotos bezahlt?

Wir bieten für die meisten veröffentlichten Bilder eine Vergütung an, mit Ausnahme derer, die in unserer Galerie zu sehen sind. Die Bezahlung hängt von der Größe der Reproduktion ab und wird bei der Veröffentlichung fällig.

Häufig gestellte Fragen

Welche Art von Astrofotos suchen Sie?

Wir freuen uns über Fotos von astronomischen Motiven wie dem Mond, Planeten, Nebeln, Galaxien, Polarlichtern, Finsternissen – alles, was im Kosmos von Interesse ist! Wir nehmen auch astronomische Skizzen und Zeichnungen entgegen.

Haben Sie eine Vorliebe für bestimmte Fotografen?

Wir achten bei der Vorauswahl nicht auf die Namen der Fotografen, sondern nur auf die Qualität der Bilder und deren Eignung. Bestimmte Namen sieht man oft, weil sie regelmäßig einreichen. Wir können Ihre Bilder nicht veröffentlichen, wenn Sie sie nicht einsenden!

Wie lange dauert es, bis Sie mein Foto verwenden?

Das ist unterschiedlich, aber in der Regel innerhalb von ein paar Monaten. Aus Platzgründen können wir nicht jedes großartige Foto veröffentlichen, das wir bekommen. Die Auswahl der Bilder ist keine Garantie für eine Veröffentlichung.

Bezahlen Sie mich, wenn Sie meine Fotos lange aufbewahren?

Leider bieten wir keine Aufbewahrungsgebühren an, aber wir werden Ihre Fotos nicht ohne Ihre Zustimmung aufbewahren.

Wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen hilft, den Einreichungsprozess zu verstehen. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren! Wir freuen uns darauf, Ihre bemerkenswerten Bilder des Nachthimmels zu sehen.